KONTAKT

Zentrum für kleine Kinder
Pionierstrasse 10
CH-8400 Winterthur
Tel. 0041 52 213 68 46
Fax 0041 52 213 68 47
zentrum(at)kinder(dot)ch

 

 

Sprache erwerben: Schritt für Schritt

Bis einen Monat
  • Bevorzugen der mütterlichen Sprache
  • Gefühl für Sprachrhythmus/Sprachmelodie
  • Schreien, Vokalisationen, Gurrlaute
ab 6 Monaten
  • Klares Bevorzugen von Wörtern der Muttersprache
  • Produktion von Lallketten: "mamama", "dede", "gugugu"
ab 9 Monaten
  • Referentieller/triangulärer Blickkontakt (Was sagst du dazu? Sagst du’s wieder?)
  • Erstes Wortverstehen
  • Erste Wörter: "Mama", "Papa", "da"
ab 12 bis 15 Monaten
  • Nach Aufforderung: alltägliche Gegenstände geben
  • 10 bis 20 Wörter, vor allem Lautmalereien: "wuwu", "mämäm"
  • Nein-Sagen
ab 18 bis 24 Monaten
  • Einfache Aufforderungen ausführen
  • Wortschatzspurt (50 bis 200 Wörter), "Was-ist-das?"-Fragen, Zwei-Wort-Kombinationen: "Ball haben", "Opa anrufen"
ab 24 bis 30 Monaten
  • Nach Aufforderung: alltägliche Gegenstände suchen
  • Einfache Mehrwortsätze: "Tina auch mal machen"
  • Wo-Fragen: "Wo kommt das hin?"
  • Präpositionen: "Äpfel kommen da unten hin"
  • Vergangenheit: "Tina alles aufgegesst"
  • Zukunft: "Auto soll tanken gehen"
ab 30 bis 36 Monaten
  • Absurde Aufforderungen ausführen: "Gib der Puppe mit dem Kamm zu essen"
  • Korrekte Mehrwortsätze: "Florian spielt mit Jana im großen Puppenhaus"
  • Ich-Sagen: "Ich will den hier weg haben"
ab 36 Monaten
  • Einfache Geschichten verstehen und erzählen
  • Warum-Fragen: "Warum ist Jana so klein?"
  • Nebensätze: "... weil sie ein Jahr jünger ist"